Termine

Montag, 18. September
14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Dörfertour in Niederschöna und Hetzdorf

Dienstag, 19. September
09:00 Uhr - 12:00 Uhr
Marktstand auf dem Wochenmarkt in Mittweida
13:00 Uhr - 14:00 Uhr
Dörfertour in Altmittweida
14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Besuch bei der Firma Laservorm
Altmittweida
17:00 Uhr - 19:30 Uhr
20. Jubiläum des Lichtpunkt e.V.

Mittwoch, 20. September
09.00 Uhr bis 11:30 Uhr
Marktstand auf dem Wochenmarkt in Döbeln
18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Podiumsdiskussion der Wochenendspiegel
Freiberg

Donnerstag, 21. September
09:00 Uhr - 12:00 Uhr
Marktstand auf dem Wochenmarkt Flöha
Nachmittags
Tür zu Tür in Halsbrücke und Reinsberg

Freitag, 22. September
Vormittags
Dörfertour Frankenberg

Samstag, 23. September
09.00 Uhr - 13:00 Uhr
Stand auf dem Wochenmarkt in Freiberg

Sonntag, 24. September
Wahltag

09. November 2016

Ein Jahrzehnt MINT-Bildung in Kitas und Grundschulen

Seit inzwischen 10 Jahren regt das Haus der kleinen Forscher junge Menschen zum Ausprobieren und Experimentieren an. Die Stiftung bietet im Rahmen einer Zertifizierung pädagogische Konzepte und Material für Kitas, Schulen und Horten an. Die Begeisterung für Mathematik und Naturwissenschaften kann so schon in frühen Jahren spielerisch geweckt werden. Im Rahmen der heutigen Sitzung des Bundestagsausschusses für Bildung und Forschung zeigte mir Stiftungsvorstand Michael Fritz beispielsweise das kreativ Krachtlichtmobil einer Berliner Kita. Bei dessen Bau haben die Kinder etwa nicht nur Spaß gehabt, sondern auch viel über Technik, Akustik und Ressourcenschonung gelernt.

© 2013 | Simone Raatz